Wissensdatenbank Wirtschaftsrecht

aktuelles Dokument:
TechnischeMechanikZweiBachAKT
image5
image4
image3
image2
image1
 Alle Kategorien:
  Forschungsdatenbank
  Lehrveranstaltungen
  Lexikon
  Literatur
  Rechtsgebiete
  Rechtsprechung
  Service
  Studium F H S
  Wissensmanagement
ich war hier: TechnischeMechanikZweiBachAKT

Technische Mechanik II



Modulbeschreibung:


Dozent:
  • Prof. Dr. -Ing. H. Raßbach
  • Prof. Dr. rer. nat. Dr.-Ing. W. Meuche (verantw.)

Ziele: Die Studierenden erwerben anwendungsbereite Kenntnisse zur Festigkeitslehre. Sie beherrschen Spannungs- und Verformungsberechnungen und sind in der Lage Bauteile zu dimensionieren.

Inhalte:
  • Grundlagen (Beanspruchungsarten, Spannungen, Verzerrungen, Hookesches Gesetz, Festigkeitsnachweis)
  • Spannungen und Verformungen bei Zug/Druckbeanspruchungen von Stäben
  • Biegung des geraden Balkens (Flächenträgheitsmomente, Satz von Steiner, Hauptachsen)
  • Torsion bei kreisförmigen Querschnitten und dünnwandingen Profilen, Elastische und plastische Knickung
  • Zusammengesetzte Beanspruchungen (Hauptspannungen, Spannungshypothesen)

Lehrformen:
  • Vorlesung (4 SWS)
  • Übung (1 SWS) mit max. 25 Teilnehmern

Voraussetzungen:
  • Technische Mechanik I
  • Mathematik I
  • Werkstoffkunde/Chemie

Verwendbarkeit: Maschinenbau (B. Eng.) und Angewandte Kunstofftechnik (B. Eng.)

Leistungsnachweis: Schriftliche Prüfung 120 Minuten

Angebot: Jährlich im Sommersemester

Arbeitsaufwand: Präsenzzeit 75 h + Selbststudium 75 h = 150 Stunden = 5 Credit Punkte

Literatur:
  • Holzmann, Meyer, Schumpich: Technische Mechanik 3 - Festigkeitslehre, B.G. Teubner, Stuttgart, 8. Auflage 1990
  • Dankert, Dankert: Technische Mechanik, B.G. Teubner Stuttgart, Leipzig, Wiesbaden, 3. Auflage 2004
  • Hauger, Schnell, Gross: Technische Mechanik 2 - Festigkeitslehre, Springer Berlin, Heidelberg, New-York, 5. Auflage 1995
  • Kessel, Fröhling: Technische Mechanik / Technical Mechanics, B.G. Teubner Stuttgart, 1988
Diese Seite wurde noch nicht kommentiert.
Valid XHTML   |   Valid CSS:   |   Powered by WikkaWiki