Wissensdatenbank Wirtschaftsrecht

aktuelles Dokument:
SchluesselQualifikationen
image5
image4
image3
image2
image1
 Alle Kategorien:
  Forschungsdatenbank
  Lehrveranstaltungen
  Lexikon
  Literatur
  Rechtsgebiete
  Rechtsprechung
  Service
  Studium F H S
  Wissensmanagement
ich war hier: SchluesselQualifikationen

Schlüsselqualifikationen


Kontakt

Fragen zur Veranstaltung im Teil 1: Wissenschaftliches Arbeiten richten Sie bitte direkt über das Kontaktformular an Herrn Prof. Dr. Manfred Herbert.

Fragen zur Veranstaltung im Teil 2: Rhetorik richten Sie bitte direkt über das Kontaktformular an Herrn Prof. Dr. Robert Richert.

Fragen zur Veranstaltung im Teil 3: Grundlagen der Psychologie richten Sie bitte direkt über das Kontaktformular an Herrn Prof. Dr. Jürgen Gemeinhardt.

Fragen zur Veranstaltung im Teil 4: Vorträge, Moderation, Verkaufsgespräch und Zeitplanung richten Sie bitte direkt über das Kontaktformular an Herrn Prof. Dr. Armin Herker.


Vorlesungsunterlagen

Die Vorlesungsunterlagen entnehmen sie bitte aus dem Metacoon Verzeichnis und dem Share Folder der Fakultät.


Literaturhinweise

Teil 1: Wissenschaftliches Arbeiten

Grundlegende Literatur

Teil 2: Rhetorik

Grundlegende Literatur
  • Skrpit Rhetorik
  • Skript Argumentationsmuster und logische Fehlschlüsse
  • Skript Stilmittel
  • Skript Strategeme

Teil 3: Psychologie

Grundlegende Literatur

Ergänzende Literatur

Teil 4: Vorträge, Moderation, Verkaufsgespräch und Zeitplanung

Grundlegende Literatur


Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung

Credits: 5 ECTS

Studiengang:
Bachelor-Studiengang
Fakultät Wirtschaftswissenschaften; Teilnahme empfohlen für das 3. Fachsemester

Dauer der Lehrveranstaltung:
ein Semester, 4 SWS

Qualifikationsziele:

Teil 1: Wissenschaftliches Arbeiten

Erlernen der Methodik wissenschaftlichen Arbeitens - Fähigkeit, wissenschaftliche Arbeiten methodisch und formal korrekt zu verfassen.

Teil 2: Rhetorik

Neben dem strukturierten Denken, erlernen die Studierenden den Weg für schlüssiges Argumentieren und die Fähigkeit, logische Fehlschlüsse zu entlarven. Außerdem können die Studierenden nach erfolgreicher Absolvierung des Unterrichtsteils "Rhetorik" demagogische Aussagen entlarven und sie erlangen Sicherheiten im sprachlichen Ausdruck. Weitere zu erwerbende Kompetenzen sind das aktive Zuhören und Erkennen kultureller Kommunikationsunterschiede.

Teil 3: Psychologie

Die Studierenden kennen die psychologischen Grundlagen, die Ihnen insbesondere beim Berufseinstieg - aber auch darüber hinaus - nützlich sind. Sie können Soft-Skills strukturiert betrachten, diese gezielt trainieren und einsetzen.

Teil 4: Vorträge, Moderation, Verkaufsgespräch und Zeitplanung

Den Studierenden wird ein Überblick bezüglich der vier Themenbereiche gegeben. Außerdem werden Kurzvorträge und Moderation geübt.

Prüfung:
Freies Unterrichtsgespräch
Seminaristischer Unterricht
Kleingruppenarbeit
Vorlesung mit Übungen
Klausur (100%) - 4 * 25% der jeweiligen Teile
Allgemeine Informationen

Die Vorlesung "Schlüsselqualifikationen" bei Herrn Prof. Dr. Manfred Herbert, Herrn Prof. Dr. Robert Richert, Herrn Prof. Dr. Jügen Gemeinhardt und Herrn Prof. Dr. Armin Herker wird regulär jeweils im Wintersemester für die Studierenden des 3. Fachsemesters im Bachelor-Studiengang Wirtschaftswissenschaften angeboten.


Inhalte

Teil 1: Wissenschaftliches Arbeiten


1. Grundlagen

2. Betreuer und Thema

3. Zeitplan

4. Literaturrecherche und Literaturbeschaffung

5. Literaturbeurteilung, -verwaltung und -auswertung

6. Gliederung

7. Aufbau

8. Umfang

9. Äußere Erscheinungsform

10. Sprachliche Gestaltung

11. Zitieren

12. Literaturverzeichnis

13. Niederschrift und Endredaktion


Teil 2: Rhetorik

1. Strukturieren

  • Gliederungssymmetrie
  • Sprachsymmetrie

2. Argumentieren

  • Argumentationsmuster
  • Logische Fehlschlüsse

3. Formulieren

  • Stilmittel
  • Kulturelle Sensibilitäten


Teil 3: Psychologie

1. Theoretische Grundlagen

  • Psychologie der Persönlichkeit
  • Psychologie des Erfolgs
  • Psychologie der Kommunikation

2. Soft-Skills

  • Selbstkompetenzen
  • Sozialkompetenzen
  • Methodenkompetenzen

Teil 4: Vorträge, Moderation, Verkaufsgespräch und Zeitplanung

1. Kennenlernen und Vortragstechnik

2. Halten von Vorträgen (mit Mimik/Gestik)

3. Moderation von Gruppen (vor allem Pinwandtechnik)

4. Durchführen von Moderation und Präsentation der Ergebnisse

5. Grundlagen des Verkaufsgesprächs

6. Techniken des Verkaufsgesprächs

7. Lebens- und Zeitplanung

Termine

Im Wintersemester 2014/15 findet die Veranstaltung wie folgt statt:

Vorlesungsteil Wochentag Uhrzeit Raum
Teil 1 Dienstag I 14:15 bis 15:45 Uhr C205
Teil 2 Dienstag I 16:15 bis 17:45 Uhr C205



Diese Seite wurde noch nicht kommentiert.
Valid XHTML   |   Valid CSS:   |   Powered by WikkaWiki